Nachmittagsbetreuung

Forschen, lernen und programmieren: Auch nach dem Unterricht (ab 6. oder 7. Stunde) entdecken und arbeiten unsere Kinder auch in der Nachmittagsbetreuung (12:30-16:30) unserer neuen, mehrsprachigen Schule weiter. Wir bieten folgendes an:

  • Mittagessen (Suppe, Hauptspeise, Nachspeise, Obst) im Gemeinschaftsraum der Container-Schule, auf spezielle Bedürfnisse (Nahrungsunverträglichkeiten) kann eingegangen werden
  • Lernstunde zum Erledigen der Aufgaben (Begleitung durch Lehrer:innen in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch)
  • Fördereinheiten vor Schularbeiten und für Schüler:innen, die spezielle Unterstützung in den Hauptfächern benötigen
  • Gemeinsames Spielen, Basteln und Zeit zum Ausruhen, Lesen und Musikhören
  • Angebot von unverbindlichen Übungen
  • Und viel Zeit zum Reden in englischer und natürlich deutscher Sprache (teilweise mit native speaker)

Wir stehen in ständigem Austausch mit den Eltern und Kindern, daher kann auf individuelle Bedürfnisse gut eingegangen werden.